+++ Herzlich willkommen auf der Webseite des Udo-Solick Bad Pewsum + Bunter Weg 11, 26736 Krummhörn / Pewsum +++
 Newsletter  
 
Veranstaltungen / Presseberichte

Bezierksmeisterschaften in Osnabrück

Erfolge bei den Bezirks – Jahrgangs – Meisterschaften im Schwimmen

Am 10. + 11. Oktober fanden in Osnabrück die diesjährigen Bezirks – Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen statt. Endlich ein Wettkampf, denn eigentlich hätten wir in der Zeit von März bis Oktober 5 – 6 Wettkämpfe besucht. Niemand wusste wie es um ihn stand, das fehlende Training spielte auch eine Rolle. Die Schwimmbäder waren eine lange Zeit geschlossen.

Die Wettkämpfe wurden in einem neuen Format durchgeführt. Damit genug Platz für die Teilnehmer mit ihrem Betreuer im Schwimmbad ist, wurden immer nur 2 Jahrgänge zusammen ins Bad eingelassen. Leo Rohlfs war am Samstag, Inken Ackmann, Tomke Westermann und Timo Boomgaarden am Sonntag am Start. Die Einlasszeiten waren festgelegt und man musste pünktlich sein, sonst kam man nicht mehr ins Schwimmbad. Leo wurde von seiner Mutter begleitet. Die 3 anderen begleitete Jochen Risto. Es waren keine anderen Begleiter und auch keine Zuschauer zugelassen. Die Atmosphäre war total ungewohnt, da es keine lauten Anfeuerungen gab.

Es hat wieder Spaß gemacht sich mit anderen Schwimmern zu vergleichen. Die Trainer waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Ergebnisse:

Leo Rohlfs (2009)

8. 50 m Rücken 0:43,92

5. 100 m Freistil 1:18,85

4. 50 m Freistil 0:36,15

4. 100 m Brust 1:53,01

7. 50 m Brust 0:50,93

Inken Ackmann (2005)

2. 100 m Schmetterling 1:26,50

2. 50 m Schmetterling 0:37,42

Tomke Westermann (2005)

3. 50 m Rücken 0:38,45

Timo Boomgaarden (2005)

5. 100 m Brust 1:36,43

5. 50 m Brust 0:43,77




Corona Hallenbelegungsplan und Info Box




Seepferdchenkurs in den Sommerferien

Seepferdchen – Kursus trotz Corona

Die Sparte Schwimmen des TuS Pewsum hat in Zusammenarbeit mit der Sparkassenstiftung Aurich – Norden einen Schwimmkursus für Anfänger durchgeführt.

Die Trainerinnen Claudia Dirks und Kim Kääriäinen vom TuS Pewsum waren bereit einen Seepferdchen Kursus in den Sommerferien zu leiten. Zehn Kinder mit einem Elternteil haben daran teilgenommen. Die Hygiene- und Abstandsregeln mussten eingehalten werden.

In der ersten Woche waren die Mütter oder Väter zur Hilfestellung mit dabei. Ab der zweiten Woche waren die Kinder alleine im Wasser und haben fleißig gelernt. Alle wollten unbedingt das Seepferdchen Abzeichen erhalten. Es hat allen, trotz der erschwerten Bedingungen, viel Spaß gemacht.

Die Sparkassenstiftung hat sich zur Aufgabe gemacht mindestens 250 Kindern das Schwimmen lernen zu ermöglichen. Deshalb wenden sie sich an die Vereine, die ihnen dabei helfen sollen. Da die Schwimmsparte des TuS Pewsum als erste wieder Kurse unter Berücksichtigung der Corona Regeln im Hallenbad anbot, wurden die Ferien dafür genutzt.




Video für den Schwimmbad Besuch in der Corona Zeit

Bitte folgt dem unten angegebenen Link 👇

http://youtu.be/F4-51214erQ




Archiv: Veranstaltungen / Presseberichte
 
Copyright © 2019. All rights reserved. Impressum | Datenschutzhinweis
.